Tag Archives: Bälger

wieder mal Troubles im Haus…

26 Apr

Einige Tage Regen: Angenehm ruhig. Aber kaum scheint die Sonne wird das flache Dach über meiner Wohnung zum Spielplatz trampelnder, schreiender Bälge. Mama und Papa hängen Wäsche auf, die kleinen „Paviane“ (echte wären mir lieber) tollen und trampeln herum…

Raufgehen, Protest einlegen, gehen. Meine Lebensgefährtin schmiss danach die Türe (das machen aber alle „Besucher“ dieses Daches, weil einer von ihnen die Türklinke abbrach) Da bekam der scheinbar arbeitslose Papa plötzlich Muskeln, zeigt Drohgebärden zu meiner Freundin (wahrscheinlich im seiner Frau zu zeigen „Ich bin kein Versager“) kommt auf mich zu, ich ging die Treppen hoch, um eventuell bei einem Angriff auf  Ruth helfend einzugreifen. Nun begann erst ich zu redeb, etwas laut, und nicht besonders höflich….

Hätte ich ihn vielleicht bitten sollen, meine Frau nicht anzuschreien? Ich wartete schon förmlich darauf, dass er zuschlagen würde. Mit meinem Vorleben ist das (leider) so besser…

…und der spanische (?) Vollkoffer-Macho dachte vielleicht sogar, er sei im Recht…

Wir beschimpften uns, ohne das Gegenüber tatsächlich zu verstehen…(mir fiel in der Aufregung nicht einmal „merde“,“stupido“ „idiota“ oder „gilipollas“ (Arschloch) ein…)

Leider waren zu dem Zeitpunkt des Kaufes des Wohnung noch nicht solche Typen „einquartiert“, leider gab es damals noch Direktflüge nach Wien, Leider ist nun die Krise und (nicht nur) das Penthouse zu einem vernünftigen Preis schwer zu verkaufen. Besonders, mit solchen Mietern….

Später „erwarte“ ich die „Kopftuch Rumäninnen“ mit ihren Pavianen, die leider vor über zehn Jahren auch noch nicht eine Wohnung (eher Loch) im Souterrain gemietet hatten…

Vielleicht werde ich bald nur mehr nackt auf meiner Terrasse herum laufen, damit sie wenigstens einen kleinen Schock (religiösen, oder der Kinder wegen) haben…

Ole`

Werbeanzeigen